Bürgerliches Recht, Rechtsinformatik, deutsches und internationales Wirtschaftsrechts sowie Rechtstheorie

Der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsinformatik, deutsches und internationales Wirtschaftsrecht sowie Rechtstheorie wird seit dem Sommersemester 2014 von Prof. Dr. Georg Borges als Nachfolger von Prof. Dr. Maximilian Herberger geleitet. Zu den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls gehören das Zivil- und Wirtschaftsrecht des Internet, einschließlich der internationalen Bezüge sowie das Datenschutzrecht, Handelsrecht (insbesondere Bankrecht) und Gesellschaftsrecht. Aktuelle Projekte betreffen etwa das Recht des Cloud Computing, Industrie 4.0 und eJustice/eGovernment.

Telefon

+49 (0)681/302-3105

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite

it-recht.uni-saarland.de

Anschrift

Universität des Saarlandes
Gebäude A5 4, Raum 0.04
66123 Saarbrücken

 

Wir stellen ein!

Das Institut für Rechtsinformatik sucht Wissenschaftliche Mitarbeiter. Bewerben Sie sich jetzt! Infos unter: www.it-recht-karriere.de

 

BMWi Projekt: INITIATIVE

Im Projekt »INITIATIVE« arbeitet das Team um Prof. Borges an KI-gestützter Kommunikation für autonome Fahrzeuge im Verkehr. Mehr...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Professor Borges erarbeitet im BMWi-Projekt »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für die Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2021 Institut für Rechtsinformatik.