Professor of Media and Telecommunication Law

Acting as head of the media law research team of the Faculty of Law, Economics and Finance of the University of Luxembourg Prof. Dr. Mark Cole is specialized in the Law of the New Information Technologies, Media and Communications Law. He is involved in a variety of projects spanning the fields of data protection, broadcast regulation and internet law. His media law team is characterized by the diversity of research areas as well as the cooperative, interdisciplinary approach exemplified by its collaboration with the Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust (SnT) of the University of Luxembourg.

Topics of current interest are the need for re-thinking the EU Copyright regime, the transposition and implementation of the Audiovisual Media Services Directive within the EU Member States, the upcoming Data Protection Regulation and its potential application to businesses in Luxembourg and the rest of Europe, cloud computing and data protection by design as well as competition law as related to the media and communications sector.

Telefon

(+352) 46 66 44 6824

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite

wwwde.uni.lu/fdef/droit/equipe/mark_cole

Anschrift

Weicker Building, Université du Luxembourg
4, rue Alphonse Weicker
L-2721 Luxembourg

 

ExamAI – KI Testing & Auditing

Im BMAS Projekt "ExamAI" entwickelt der Lehrstuhl von Professor Borges Konzepte für das Auditing und die Zertifizierung von KI-Anwendungen. Weitere Informationen: ExamAI

 

BMWi Projekt: Designetz

Der Lehrstuhl von Professor Sorge forscht im Projekt „Designetz“ an umsetzbaren Lösungen für einen datenschutzgerechten Umgang mit Smart-Meter-Daten. Infos unter Designetz

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Prof. Borges erarbeitet im Rahmen des vom BMWi geförderten Projekts »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2021 Institut für Rechtsinformatik.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.