Aktuelles

Am 17. März referierte Prof. Dr. Georg Borges im Rahmen der Konferenz zur Datenschutzgrundverordnung der Sozietät Oppenhoff & Partner in Köln zum Thema »Zertifizierung nach der DSGVO«. Gegenstand der Konferenz war die Datenschutzgrundverordnung, die in verschiedenen Referaten beleuchtet wurde. In seinem Vortrag stellte Prof. Borges die Bedeutung der Zertifizierung am Beispiel der Auftragsdatenverarbeitung dar und erläuterte Chancen der Zertifizierung am Beispiel des Trusted Cloud Datenschutzprofils für Cloud-Dienste (TCDP).

Folien des Vortrags

Am 17. März referierte Prof. Dr. Georg Borges im Rahmen der Konferenz zur Datenschutzgrundverordnung der Sozietät Oppenhoff & Partner in Köln zum Thema »Zertifizierung nach der DSGVO«.

Am 21. April 2016 wird Prof. em. Dr. Dres. h. c. Spiros Simitis im Rahmen des Informations- und Medienrechtlichen Kolloquiums Saabrücken einen Vortrag zu »Datenschutz: Rückblick und Perspektiven« halten.

Das Institut für Rechtsinformatik hat mit Engagement und Erfolg an dem diesjährigen IRIS, der größten europäischen Rechtsinformatikkonferenz, teilgenommen, die vom 25. bis zum 27. Feburar 2016 in Salzburg stattfand.

Für den Workshop »Risikomodelle in komplexen Systemen« der GI-Jahrestagung »Informatik 2016« am Freitag, 30. September 2016 an der Univeristät Klagenfurt, bitten die Veranstalter um Beiträge bis 15. April 2016.

Wir stellen ein!

Das Institut für Rechtsinformatik sucht Wissenschaftliche Mitarbeiter. Bewerben Sie sich jetzt! Infos unter: www.it-recht-karriere.de

 

BMWi Projekt: INITIATIVE

Im Projekt »INITIATIVE« arbeitet das Team um Prof. Borges an KI-gestützter Kommunikation für autonome Fahrzeuge im Verkehr. Mehr...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Professor Borges erarbeitet im BMWi-Projekt »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für die Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2022 Institut für Rechtsinformatik.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.