Zum zweiten Mal veranstaltet das Institut für Rechtsinformatik ein hybrides „Summer Camp“ zum Thema „IT and Law“. Vom 9. bis 13. August 2021 können Interessenten Fachvorträge zu hochaktuellen Forschungsfragen besuchen und sich aktiv in Workshops und Diskussionen zu aktuellen Forschungsprojekten des Instituts einbringen. Das Themenspektrum des englischsprachigen Summer Camp reicht von AI and Law und IoT bis hin zu Legal Tech, Data Protection und IT-Security. Die Teilnahme ist kostenlos. Infos zu Programm und Anmeldung.

Das abwechslungsreiche Programm richtet sich primär an Graduierte der Rechtswissenschaften und der Informatik. Die Teilnahme steht aber Interessenten aller Fachrichtungen offen, die von der Möglichkeit profitieren wollen, sich auf internationaler Ebene zu Forschungsfragen aus dem Themenfeld „IT and Law“ auszutauschen. Das Summer Camp findet im Graduate Centre auf dem Campus der Universität des Saarlandes in Saarbrücken statt und wird gleichzeitig online übertragen.

Voraussetzung der Teilnahme in Präsenz ist die Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Hygienemaßnahmen: Teilnehmen darf, wer einen Nachweis über eine genesene Corona-Infektion, die nicht länger als sechs Monate zurückliegt, eine vollständige Impfung (mindestens 14 Tage nach der Zweitimpfung) oder einen tagesaktuellen PCR- oder Antigentest in Verbindung mit einem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorlegen kann. Corona-Schnelltests bietet die Universität in der Aula an.

Infos zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.

Wir stellen ein!

Das Institut für Rechtsinformatik sucht Wissenschaftliche Mitarbeiter. Bewerben Sie sich jetzt! Infos unter: www.it-recht-karriere.de

 

BMWi Projekt: INITIATIVE

Im Projekt »INITIATIVE« arbeitet das Team um Prof. Borges an KI-gestützter Kommunikation für autonome Fahrzeuge im Verkehr. Mehr...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Professor Borges erarbeitet im BMWi-Projekt »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für die Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2021 Institut für Rechtsinformatik.