Wie kann man einen Vertrag in einer „Blockchain“ ausführen? Welche Rolle spielen Algorithmen bei der Personalauswahl? Vom 10. bis 14. August hat das Institut für Rechtsinformatik mit einem Summer Camp eine besondere Woche veranstaltet. Junge Forscher haben ihre Forschung an aktuellen Projekten wie „Recht-Testbed Industrie 4.0“ und „examAI“ präsentiert und die Teilnehmer in ihre Fragestellungen mitgenommen – online und auch "live" im Graduate Centre an der Saarbrücker Uni.

Als Ersatz für die jährlich stattfindende Summer School, die aufgrund der Corona-Entwicklungen ausgefallen ist, hat Institutsdirektor Professor Georg Borges gemeinsam mit Co-Direktor Professor Christoph Sorge spannende Programmpunkte zusammengestellt. Studierende und Graduierte trafen mit Professoren und Fachleuten zu Workshops und Diskussionen zusammen. Zu Gast war unter anderem Professor Erich Schweighofer von der Universität Wien, der mit den Teilnehmern das Thema „Datenschutz“ unter die Lupe nahm. Hochkarätige Vorträge bot in diesem Rahmen die Online Conference "IT and Law". Auch ein „Coaching“ für die Mitarbeiter des Instituts stand auf der Agenda: Sie erfuhren neuste Tricks bei der Recherche im Netz und erhielten Tipps für wissenschaftliches Arbeiten.

Wir stellen ein!

Das Institut für Rechtsinformatik sucht Wissenschaftliche Mitarbeiter. Bewerben Sie sich jetzt! Infos unter: www.it-recht-karriere.de

 

BMWi Projekt: INITIATIVE

Im Projekt »INITIATIVE« arbeitet das Team um Prof. Borges an KI-gestützter Kommunikation für autonome Fahrzeuge im Verkehr. Mehr...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Professor Borges erarbeitet im BMWi-Projekt »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für die Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2022 Institut für Rechtsinformatik.